"Boarisch is schee" 22.03.19

Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Pfarrheim
Veranstalter: Kulturkreis Moosach

Die Liedermacherin Edeltraud Rey, Mitglied des Kabarettduos „die Primatonnen“ und der Autor und Theaterregisseur Manfred Trautmann, haben unter diesem Titel ein witziges Programm mit Liedern und Geschichten,

Anekdoten und Informationen rund um die bairische Sprache zusammengestellt in dem so „wichtige“ Fragen beantwortet werden wie:

  • Warum ist Bairisch Hochdeutsch?
  • Warum gibt es keine Roggensemmel?
  • Warum heißt „die Butter“ richtig „der Butter“

Witzig, deftig, hintakinftig!

Edeltraud Rey hat mir ihren Liedern, die sie mit der Gitarre begleitet, eine gute Portion Boshaftigkeit, Sozialkritik und schwarzen Humor auf Lager. Mittels eigens kreierter „Übersetzungsblätter“ und dem ihr eigenem bayerischen Charme weiß sie sich bei ihren zahlreichen Auftritten jedoch überall verständlich zu machen.

Seine humorigen Texte, die Manfred Trautmann für die Zeitungen und Radiosendungen schrieb, liest, raunzt, flüstert und bellt der Träger des „Mundwerkpreises 2018“ in einem bayerischen Dialekt.

Zusammen ergibt das: Lachen und Staunen und beste Unterhaltung!