Landespflegegeld

"Pflege stärken, Engagement belohnen: Das Bayerische Landespflegegeld"

Die Bayerische Staatsregierung möchte mit dem neuen Landespflegegeld ein wichtiges Signal setzen: Eine Investion von 400 Mio. Euro, damit Pflegebedürftige in Bayern ab Pflegegrad 2 pro Jahr 1.000 Euro zusätzlich bekommen – und zwar schnell und unbürokratisch. Sie erhalten damit die Möglichkeit, sich selbst etwas Gutes zu tun oder den Menschen eine finanzielle Anerkennung zukommen zu lassen, die ihnen am nächsten stehen: Ihren pflegenden Angehörigen, Freunden, Helferinnen und Helfern.

Material und weitere Informationen finden Sie unter Senioren.