Da wir immer wieder Anfragen bekommen, wer bei uns mitmachen kann und was wir alles anbieten, möchten wir uns noch einmal vorstellen:

1981 wurde die Nachbarschaftshilfe Moosach von einem kleinen Kreis Moosacher Frauen ins Leben gerufen. Heute besteht die Gruppe aus Frauen und Männern zwischen 50 und 70 Jahren. Jeder bringt sich im Rahmen seiner Möglichkeiten, Neigungen und zeitlichen Ressourcen in irgendeiner Weise bei der Nachbarschaftshilfe ein.

In Notfällen bieten wir an:

  • Fahrdienste/Begleitung bei Arztbesuchen und Besorgungen, Mitfahrgelegenheiten
  • Beratung und Unterstützung bei der Anpassung der Wohnung/des Hauses zum barrierefreien, seniorengerechten Wohnraum
  • Hilfe bei Behördengängen
  • Vermittlung von Essen auf Rädern
  • Vermittlung von professionellen Hilfsangeboten (z.B. Haushaltshilfen, amb. Krankenpflege, Tagesmütter, Hausnotruf)
  • In Notfällen praktische Alltagshilfe für alle, die sie benötigen

Damit diese wertvolle Arbeit weitergeführt werden kann, suchen wir Sie:

nette hilfsbereite Nachbarinnen und Nachbarn, für vielfältige Aufgaben. Unsere Arbeit ist ehrenamtlich und unabhängig von Konfession, Herkunft und Alter und wir sind selbstverständlich zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Haben Sie Ideen für neue Angebote?

Sollten Sie selbst oder jemand in Ihrer Nachbarschaft Hilfe brauchen – bitte melden Sie sich!

Machen Sie mit! Wir freuen uns über eine Nachricht!

Ansprechpartnerinnen sind:

Beate Hölscher Tel. 08091-562337
Zenta Brunner Tel. 08091-9096

oder schreiben Sie uns eine Nachricht an

nachbarschaftshilfe-moosach@web.de